Was Sie wissen sollten

Anmeldung  

Bei der Anmeldung in der Fahrschule oder spätestens beim nächsten Unterricht muss die Grundgebühr  entrichtet werden.

Vor dem Bezahlen der Grundgebühr darf mit der Ausbildung im Fahrzeug nicht begonnen werden.

Die Fahrstunden können Sie entweder nach jeder Stunde oder durch den Kauf von Fahrmarken im Voraus bezahlen.
 

Der Antrag

Sie bekommen von uns einen Antrag, den wir für Sie ausfüllen.
Dieses Formular müssen Sie unterschreiben und bei der zuständigen Stelle abgeben (bei Fahrschülern unter 18 Jahren muss ein Elternteil unterschreiben):  

  • Wenn Sie in Pforzheim wohnen: 
    Führerscheinstelle beim Amt für Öffentliche Ordnung,altes Rathaus in der Östlichen-Karl-Friedrich-Str.

  • Wenn Sie im Landkreis wohnen:
    Rathaus Ihrer Gemeinde

 
An diesen Antrag müssen folgende Nachweise angehängt werden: 

  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs über Sofortmaßnahmen am Unfallort.
    (M.A.U.S., Westliche-Karl-Friedrich-Str. 37, beim Leopoldplatz, Tel. 9 41 41 68)
    Kosten: ca. € 20.-

  • Sehtest (beim Optiker), Kosten: ca. € 5.-
    Ausweis nicht vergessen!

  • Passfoto biometrisch

  • Gebühren beim Amt (ca. € 44.-). Nehmen Sie Ihren Personalausweis mit.
    Sie müssen den Antrag selbst abgeben, da Sie auf dem Amt unterschreiben müssen.

 
Bei BF-17-Anträgen benötigen Sie zusätzlich: 

  • Fotokopie vom Ausweis der Eltern

  • Fotokopie vom Führerschein der Beifahrer

 
Die  Bearbeitungszeit  beträgt  zur  Zeit  vier  bis  sechs Wochen.

Wenn  der  Antrag  bearbeitet  ist,  bekommen  wir Bescheid  und  erst  dann  dürfen  Sie  die  Theorieprüfung
ablegen (vorausgesetzt Sie haben alle Unterrichte besucht).